Bild Stefan

Ein Dinkel-Sauerteigbrot backen

Sauerteig-Blog



veröffentlicht: Fr, 29.10.2021 18:34

Ein Dinkel-Sauerteigbrot backen (Teil 3)

Tag 2, früh morgens

Zutaten vorbereiten

Wasser und Salz mischen.

Teig zubereiten

Das gemahlene Mehl und das Brühstück in die Rührschüssel geben.

Rührschüssel mit Teig und Brühstück
Rührschüssel mit Teig und Brühstück

Den Sauerteig dazugeben,

Teig mit Sauerteig
Teig mit Sauerteig

das Wasser mit dem Meersalz in das fast leere Sauerteigglas geben, schütteln und in die Rührschüssel gießen.

Teig bereit zum Kneten
Teig bereit zum Kneten

Mit der Rührmaschine den Teig 5 min kneten.

Teig kneten
Teig kneten
Teig fertig geknetet
Teig fertig geknetet

Das Mehl in der Tasse auf die Arbeitsfläche streuen. Dabei noch etwas Mehl für später übrig lassen!

Teig auf bemehlte Arbeitsfläche geben
Teig auf bemehlte Arbeitsfläche geben
Teig wargeln und formen
Teig wargeln und formen

Den Teig mit einem Nudelsieb abdecken und

Teig abdecken
Teig abdecken

mit einem Geschirrtuch zudecken:

Teig muss jetzt ruhen
Teig muss jetzt ruhen

3 Stunden Pause

Der Teig braucht jetzt eine dreistündige Ruhepause.


 Inhalt

 Weiter zu: Teig nochmals kneten

 Zurück zum Brühstück